Heikes Rezeptesammlung

Rezepte rund um Tupper

Mal ein Klassiker, Hefeteig ganz leicht zuzubereiten

20.09.15 (Deftig, Süß, Uncategorized)

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 3 – 6 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 1/4 l Milch
  • 50 g (ca 3 dicke EL ) Butter

Zubereitung:

  • Los geht´s mit einer kleinen Schüssel, in diese wird die Hefe, 1 TL Zucker und 5-6 EL warme Milch hineingegeben. Schüssel verschließen, kurz schüttel und warm stellen.
    (z.b. in warmes Wasser)
  • Das Mehl in eine Rührschüssel sieben
  • mittig das Ei hinzugeben
  • Zucker und Salz gleichmäßig über das Mehl verteilen
  • Butter in der Mikrowelle schmelzen, die restliche Milch hinzugeben
    (Dies erwärmt die Milch auf die richtige Temperatur)
  • Der Hefe-Vorteig ist mittlerweile gut aufgegangen und flüssig geworden.
    Das ganze nun über das Ei geben.
  • Die Milch / Fettmischung hinzugeben
  • Die Schüssel mit einem Deckel verschließen, und schwungvoll kreisförmig in Bewegung bringen.
  • Nach ca 1-2 Minuten lässt sich nichts mehr in der Schüssel bewegen, jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, die Schüssel zu öffnen und den Teig gut zu kneten.
    bei Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben.
  • Die Schüssel mit dem Teig wieder verschließen und an einen kuschelig warmen Ort stellen.
    Auf keinen Fall in den Backofen, sondern am besten in ein Wasserbad.
  • Wenn der Deckel von der Schüssel springt, kann der Teig nach Belieben weiterverarbeitet werden.
    Dies können Brot oder Brötchen sein, Streuselkuchen, oder leckere Blechkuchen mit Obst der Saison, ebenso Hefezopf oder Weckmänner/-hasen.

Probieren Sie auch den Teig mit Mandel, Rosinen oder auch mal mit Oliven zu verfeinern.

Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit.

Kommentare sind geschlossen.