Heikes Rezeptesammlung

Rezepte rund um Tupper

Brotaufstrich mit Ei

21.09.16 (Brotaufstrich, Extrachef)

Zutaten:

  • 2 hartgekochte Eier
  • 200 g creme Fraiche
  • 1-2 TL Senf
  • 3 EL Öl
  • Salz, Peffer und Curry nach belieben

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Quick / Extra Chef geben und miteinander verrühren

Kommentare deaktiviert für Brotaufstrich mit Ei

Wassermelonen-Feta-Salat

21.09.16 (Profi-Mahl-Chef)

Zutaten:

  • 1kg Wassermelone, kernlos
  • 1 Limette
  • 80g Walnusskerne
  • 1/2 Bund Minze
  • 350g Feta-Käse
  • frisch gemahlenen Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Schale von der Melone abschneiden, in dicke Scheibe schneiden. Scheiben in Stücke schneiden, die in den Profi-Chef Universalschneider passen. Rote Allegra Schüssel 3,5 Liter unterstellen und Fruchtfleisch durchpressen.

Limetten mit der Küchenperle auspressen und Melonenstücke damit beträufeln.

Walnusskerne in der Mikrowellenkanne ca. 3min bei mehrmaligen Umrühren  rösten, abkühlen, und grob hacken.

Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen vom Stiel zupfen, dann mit dem Messer in feine Streifen schneiden.

Käse ebenfalls in dicke Scheiben und für den Universalschneider gerechte Stücke schneiden- zur Melone pressen.

Mit Öl beträufeln. Minze und etwas Pfeffer darüber streuen und umrühren

Das beste Rezept für heiße Tage.

Kommentare deaktiviert für Wassermelonen-Feta-Salat

Käsebrot

21.09.16 (Profi-Mahl-Chef, Ultra)

Zutaten:

  • 600g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 200g geriebenen käse
  • 0,5 l lauwarmes Wasser
  • 1 Ei

Zubereitung:

Den Ultra etwas einfetten.

Wasser, Hefe und Salz gut auflösen, Ei dazu geben und gut verrühren.

Käse im Profi-Chef-Mahlwerk ( feine Raspel) , oder mit dem Mahl-Chef reiben und Käse-Mehl-Gemisch geben und gut verrühren.

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Backzeit beträgt 40 min mit Deckel und 10 min ohne Deckel.

10 min auskühlen lassen, dann lässt sich das Brot perfekt stürzen.

Guten Appetit

Kommentare deaktiviert für Käsebrot

Toastkloss

21.09.16 (Microwelle, Ultra)

Zutaten:

  • 500 ml lauwarme Milch
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlauch
  • 12 –14 Scheiben Toastbrot
  • 8 Eier

Zubereitung:

In der großen Rührschüssel, die flüssigen Zutaten und die Gewürze vermischen, dass gewürfelte Toastbrot darin einweichen lassen. 
Die Mikowellenkanne oder den Ultra einfetten und alles zusammen einfüllen.

Im Ultra im Backofen beträgt die Backzeit 25 – 30 Min bei 180° Umluft.

Alternativ ist die Garzeit in der  Microwelle bei 700W 12 Minuten

Danach den “Superkloss” stürzen und in Portionen schneiden.

Passt super zu Braten und Rotkraut.

Guten Appetit

Kommentare deaktiviert für Toastkloss

Oliven Dip

21.09.16 (Extrachef)

Zutaten:

  • 50 g Walnüsse
  • 50 g grüne Oliven
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Packung (200g) Frischkäse

Zubereitung:

Nüsse, Oliven und Zwiebel mit dem Messereinsatz des Extrachefs zerkleinern.
Frischkäse mit dem Rühreinsatz unterrühren.

…fertig

Kommentare deaktiviert für Oliven Dip

Tomaten Dip

21.09.16 (Extrachef)

Zutaten:

  • 10 eingelegte getrocknete Tomate
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 10 Blätter frischen Basilikum
  • 2 Esslöffel Ajvar
  • 1 Packung (200g) Frischkäse

Zubereitung:

Tomaten, Frühlingszwiebel und Basilikum mit dem Messereinsatz des Extrachefs zerkleinern.
Restliche Zutaten mit dem Rühreinsatz unterrühren.

…fertig

Kommentare deaktiviert für Tomaten Dip

Süß–saure Partysuppe für ca. 8 Personen

27.04.16 (Deftig)

Zutaten:

  • 1kg Hähnchenbrustfilet
  • 1 Dose Ananas
  • 3 Paprikaschotten rot, gelb, grüne
  • 2 Dosen Mais
  • 1 Flasche Chilisauce
  • 1/2 Flasche Ketchup
  • 1 Flasche Zigeunersauce
  • 1 Packung Kräuterfrischkäse
  • 1 Becher Sahne

Zubereitung:

Das Fleisch kleinschneiden und in der Pfanne von allen Seiten gut anbraten. Paprikaschoten waschen und in kleine Stücke schneiden. Paprika zu dem Fleisch dazugeben und kurz mitbraten.

Nun alles in einen großen Topf geben. Ananas und Mais abschütten ggf, Ananas in kleine Stücke schneiden und alles dazugeben. Alle Soßen unter ständigem rühren dazugeben. Zum Abschluss den Frischkäse und die Sahne dazugeben.

Wenn der Frischkäse geschmolzen ist, ist die Suppe fertig.

Guten Appetit

Kommentare deaktiviert für Süß–saure Partysuppe für ca. 8 Personen

Gyrossuppe für 8–10 Personen

26.04.16 (Deftig)

20160408_110215_Gyrossuppe_www

Zutaten:

  • 1,5kg (Schweineschnitzel) gewürztes Gyrosfleisch
  • 600 ml Sahne
  • 175g Schmelzkäse
  • 4 Große Zwiebeln
  • 3 rote Parika
  • 3 grüne Paprika
  • 1 Dose Mais
  • 2 Beutel Zwiebelsuppe
  • 1 Glas Chilli oder Zigeunersauce
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Am Vortag das gewürzte Gryrosfleisch anbraten und mit 600 ml Sahne ablöschen. Abkühlen lassen und 1 Nacht marinieren.

Am nächsten Tag die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden.

Zwiebelsuppe in 1L Wasser 10 Min köcheln, nun die Zigeuner oder Chillesauce, Frischkäse und Zwiebel und Paprika dazutun.

Es folgt das marinierte Fleisch vom Vortag, mit Salz und Pfeffer ab würzen, zum Schluss den Mais dazugeben, fertig.

Viel Spaß beim Genießen.

Kommentare deaktiviert für Gyrossuppe für 8–10 Personen

Schneller Sour Cream-Dip

26.04.16 (Uncategorized)

Zutaten:

  • 1 Becher 200g Saure Sahne
  • 1 Becher 200g Creme Fraiche
  • Kräuter ( Im Sommer eine Mischung aus frischen Kräutern, sonst TK 8 Kräutermischung)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 1 sehr kleine oder halbe Zwiebel
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise frisch gemahlenen Pfeffer
  • 2 Prisen Zucker

Zubereitung:

.. ganz simple, erst die Zwiebel schälen und ganz fein würfeln, dann die Frühlingszwiebel in feine Ringe, besser Halbringe schneiden. Den frischen Knoblauch pressen, und dann alles ab in die Schüssel geben und mit dem Essig gut verrühren. Abschmecken mit Zucker, Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack.

Vor dem Servieren am besten 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Viel Spaß beim genießen.

PS:
Wer es etwas kräftiger mag, über Nacht stehen lassen, dann hat der Dip richtig “Biss”

Kommentare deaktiviert für Schneller Sour Cream-Dip

Apfelkuchen sehr fein

29.09.15 (Süß)

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 125g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 125g Butter
  • 200g Mehl
  • 1 Pckg Backpulver
  • 4 Esslöffel Milch
  • 3-4 Äpfel

Zubereitung:

Butter in der Micropluskanne verflüssigen, im Quickchef verrühren, dann Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und weiter verrühren. nun alles in die Silikon-Obstkuchenform geben.

Nun die Äpfel mit dem Schneideeinsatz im Quickchef zerkleinern und über den Teig verteilen.

Zucker und Zimt darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C ( Umluft ) in 35 Min fertig backen.

Viel Spaß beim genießen.

Kommentare deaktiviert für Apfelkuchen sehr fein